StartseiteWarenkorbEinloggenMein KontoAGB/WiderrufsbelehrungDatenschutzLieferbedingungenKontaktImpressum
Warengruppen
Gesamtübersicht
Schnäppchenmarkt !
Bonner Verlags-Comptoir
IVH-Schulservice
Digitale Lerntrainings >
buddY e.V. >
Edition Oberkassel Verlag >
Lundi-Lernen
Mehring Verlag >
Nostrum Verlag
SchauHoer Verlag >
Schöner-Lernen-Verlag
Direktbestellung
Seitenübersicht
   Startseite    Gesamtübersicht
Agenten
Die Infiltration der trotzkistischen Bewegung durch FBI und GPU
Reihentitel:  600 - weitere Bücher - Mehring Verlag 
Autor: Eric London 
ISBN/EAN:  9783886341412 
Anzahl Seiten:  220 
Format - Groeße:  13,5 x 21,0 cm 
Ausstattung:  Paperback 
Geeignet für:  Sek II 
Schulfächer:  Geschichte 
Schlagwort:  Sozialismus, Geschichte, Russische Revolution 



Informationen zum Titel

Der Autor nutzt Archivmaterial, um ein neues Licht darauf zu werfen, wie die Regierungen der Vereinigten Staaten und der Sowjetunion die trotzkistische Weltbewegung von den 1930er bis 1980er Jahren ausspioniert und infiltriert haben. Ab den 1930er Jahren gelang es beiden Regierungen, hochrangige Vertreter ihrer Geheimdienste innerhalb der amerikanischen trotzkistischen Socialist Workers Party (SWP) zu platzieren. Durch ihr Netzwerk von Spionen konnte die stalinistische Geheimpolizei GPU die Ermordung Leo Trotzkis, dem Führer der Russischen Revolution, im August 1940 in Mexiko organisieren. Das FBI nutzte sein Netzwerk von Undercover-Agenten, um die Verurteilung von 18 SWP-Mitgliedern im Jahr 1941 wegen Aufruhrs unter dem kurz zuvor verabschiedeten Smith Act vorzubereiten. In beiden Fällen setzte sich die Infiltration weit über die frühen 1940er Jahre hinaus fort. >AgentenSicherheit und die Vierte Internationale<, die 1975 vom Internationalen Komitee der Vierten Internationale (IKVI) begonnen wurde, um das GPU-Netzwerk, das Trotzki ermordet hat, aufzudecken. Sie deckte auch die Infiltration des Staats durch US-Regierungsagenten auf, die innerhalb der SWP arbeiteten. Obwohl die SWP bereits 1947 erfuhr, dass ihre Partei von der GPU infiltriert worden war, unterließ sie es, eine tiefgehende Untersuchung durchzuführen, und vertuschte stattdessen 40 Jahre die Arbeit dieser Agenten, die dem Kampf für die sozialistische Weltrevolution ungeahnte Schäden zugefügt hatten.

Bestellnummer:  4141
Einzelpreis:
(inkl. ges. MwSt., zzgl. Versandkosten)
Deutschland 14,90 €
Österreich 13,10 €
 


Artikel weiterempfehlen


Artikel, die Sie auch interessieren könnten:
Die Frankfurter Schule, die Postmoderne und die Politik der Warum die Russische Revolution studieren: 1917
Bestellnummer: 4134 Bestellnummer: 4137
Deutschland  24,90 €* Deutschland  9,90 €*
Warum die Russische Revolution studieren: 1917 - Band 2 Warum sind sie wieder da?
Bestellnummer: 4138 Bestellnummer: 4140
Deutschland  9,90 €* Deutschland  12,90 €*
Das Erbe, das wir verteidigen Der deutsche Bauernkrieg
Bestellnummer: 4139 Bestellnummer: 3102
Deutschland  29,90 €* Deutschland  9,90 €*
Über »Das Kapital« Marx – Engels – Marxismus
Bestellnummer: 3105 Bestellnummer: 3106
Deutschland  15,90 €* Deutschland  9,90 €*

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:
Revolution und Konterrevolution in Spanien 30 Jahre Krieg
Bestellnummer: 4093 Bestellnummer: 4142
Deutschland  24,90 €* Deutschland  34,90 €*
Die Tragödie der chinesischen Revolution Das Übergangsprogramm
Bestellnummer: 4109 Bestellnummer: 4041
Deutschland  29,90 €* Deutschland  12,90 €*
Das Ende der DDR Gerry Healy und sein Platz in der Geschichte der Vierten
Bestellnummer: 4054 Bestellnummer: 4055
Deutschland  17,90 €* Deutschland  8,00 €*
Die jüdische Frage Porträt des Nationalsozialismus
Bestellnummer: 4064 Bestellnummer: 4073
Deutschland  14,90 €* Deutschland  16,90 €*


* Alle Preise inkl. ges. MwSt., zzgl. Versandkosten  
 
Benutzername
Passwort
Neukunde -> ?
Finden Suchen und Finden
Warenkorb
0 Artikel
 
Copyright (c) DHLog GmbH -Verlagsauslieferung